Skip to content

Schnell & direkt.

Unser Remote-Support.

IT-Probleme blockieren oft ganze Arbeitsprozesse und lassen sich deshalb selten aufschieben.
Die gute Nachricht: Die meisten technischen Blowups lassen sich gut per Fernwartung lösen.

Mit unserem schnellen Remote-Support gehen Sie das Problem direkt an und verhindern so längere Ausfallzeiten.

Und so geht’s:

1.

Teamviewer herunterladen

Laden Sie sich direkt über unsere Website die Fernwartungssoftware TeamViewer Quick Support herunter.

2.

ID und Passwort

In der Software bekommen Sie eine ID und ein Passwort angezeigt. 
Beides braucht unser Techniker, um Zugriff auf Ihren Computer zu erhalten. Das Passwort ändert sich bei jedem Programmstart. So sind Sie sicher gegen unerlaubte Zugriffe geschützt.

3.

KNS Support kontaktieren

Melden Sie sich telefonisch bei unserem Support oder beantragen Sie einen Rückruf. Sobald Sie mit unserem Support verbunden sind, geben Sie unserem Experten die ID und das Passwort. 

Jetzt Rückruf beantragen:

Machen Sie es sich leichter.
Mit unseren How To-Guides.

Wie kann ich einen idealen Backup- und Archivierungszyklus aufbauen? Wie binde ich ein Netzlaufwerk oder einen Netzwerkdrucker ein? Und wie sichere ich Lösungen für moderne Kommunikation und dezentrales Arbeiten richtig gegen unerlaubte Zugriffe? In unseren How-To-Guides finden Sie und Ihre Mitarbeiter viele wertvolle Tipps und Anleitungen unserer Spezialisten, die Ihnen die tägliche Arbeit leichter machen.

Sie haben weitere Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns!

Lassen Sie uns über das Formular einfach Ihr Anliegen und Ihre Kontaktdaten zukommen.
Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen für ein erstes, unverbindliches Gespräch.